AGB´s

1. Allgemeine
Diese Zahlungs- und Lieferungsbedingungen sind für alle VARIS Toys Lieferungen, Leistungen und Angeboten verbindlich, die an Käufer geleistet werden. Varis Toys Lieferungen werden ausschließlich auf der Grundlage der folgenden Bedingungen durchgeführt. Die Bedingungen werden als angenommen spätestens mit dem Empfang der Waren oder der Leistungen gehalten.

2. Preise
Alle Preise sind in Euro, inkl. der gültigen Mehrwertsteuer. Die Lieferkosten werden separat in Rechnung gestellt.
Bestätigte Preise sind nur für den Erwerb der bestätigten Quantitäten gültig. Dieses ist auch für die Behandlung und die Umwandlung des Materials der Kunden gültig.

3. Zahlungsbedingungen
Alle in unserem Internetgeschäft gemachten Bestellungen werden 100% als Vorauskasse oder mit der Direktbezahlung bei Lieferung durch Paketversanddienstleister bezahlt.

4. Liefer- und Leistungszeit
Die Lieferzeiten, die fest vereinbart werden, sollen in schriftlicher Form bestätigt werden.
Die vereinbarten Lieferfristen beginnen mit dem Empfang der Auftragbestätigung von VARIS Toys, aber nicht früher, als alle Details und Beendigungen, die der Kunde erfüllen muss, und alle anderen mögliche Voraussetzungen erklärt werden.

5. Eigentumsbestätigung
Die Produkte bleiben als VARIS Toys Eigentum, bis alle aus dem Geschäftsverhältnis ausstehende Beträge, einschließlich alle von den Balancen auf dem Kassakonto ausstehenden Beträge unter dem Kunden und VARIS Toys bezahlt sind. Der Empfang des Gegenwerts auf VARIS Toys Konten wird als Zahlung angesehen.

6. Datenschut
Wir werden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung erfragen und verwenden, es sei denn, Sie möchten gerne zusätzliche Serviceleistungen in Anspruch nehmen. Um Ihre Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, geben wir Ihre Daten nur an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst weiter.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausadresse und E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

7. Ansprüche/ Sachschaden
Die Ansprüche hinsichtlich des Gewichts und der Zahl der Teile müssen sofort bei Empfang von VARIS Toys Anlieferung in schriftlicher Form angezeigt werden.
Der Kunde ist verpflichtet, uns Defekte spätestens innerhalb einer Woche vom Eingangsdatum der Waren in schriftlicher Form anzuzeigen.
VARIS Toys soll die Möglichkeit haben, die angezeigten Defekte zu identifizieren. Angezeigte Waren sollen zu uns nach Nachfrage zurückgeliefert werden, VARIS Toys transportiert sie selbst, wenn der Anspruch gerechtfertigt wird. Wenn der Kunde nicht diesen Verpflichtungen nachkommt oder Änderungen auf Waren durchführt, die bereits ohne VARIS Toys Zustimmung angezeigt wurden, er löst den Anspruch zu den Sachmängeln.

8. Haftung
Wenn oben nicht anders beschrieben ist, werden andere und weiter Ansprüche des Kunden gegen VARIS Toys ausgeschlossen. Dieses wird besonders an den Schadenersatzansprüchen wegen der Verletzung von Verpflichtungen angewendet, ergebend aus illegalen Tätigkeiten. Deshalb VARIS Toys haftet nicht für Beschädigungen, die nicht zu den gelieferten Waren selbst verursacht werden. Vor allem, VARIS Toys haftet nicht für verlorenen Nutzen oder allen anderen möglichen Beschädigungen der Werte von VARIS Toys Kunden.